Eine Welt, von ihren Göttern verlassen. Erkunde sie.
 
StartseitePortalMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 *Alduins und Jocelyns Haus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Tiamat
Feuerdrache
avatar

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 10.10.15

BeitragThema: *Alduins und Jocelyns Haus   Mo 9 Nov 2015 - 21:46

das Eingangsposting lautete :

Dies ist ein Haus welches so aussieht wie ein Menschenhaus weil die Bewohner ihre Drachenform nie nutzen und deswegen kein extra grosses Haus brauchen. Aber das Haus ist trozdem gross und hat einen grossen Wohnbereich drei Schlafzimmer und alles was dazu gehört. Es ist schön und schlicht dekoriert und aus Holz gebaut. Es steht etwas abseits des Dorfs.

~°~°~°~°~°~

Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Luna
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 03.08.15

BeitragThema: Re: *Alduins und Jocelyns Haus   Mi 11 Nov 2015 - 16:57

Ich sass schon eine Weile auf dem Dach ich war aus dem Fenster geklettert um dann so auf das Dach zu gelangen. Crow war dort und schien zu schlafen während ich einfach schweigend neben ihm sass und die Sterne betrachtete. Dann sah ich wie jemand das Haus verliess ich schätzte dass es Tias Vater war. Mir kam es etwas seltsam vor weil Menschen und Elfen normalerweise nicht so früh unterwegs waren aber ich konnte nicht beurteilen wie sich Drachen genau verhielten also war es mir egal was er tat.
Nach oben Nach unten
Crow
Mischwesen
avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 13.06.15

BeitragThema: Re: *Alduins und Jocelyns Haus   Mi 11 Nov 2015 - 17:07

Crow war im Laufe der restlichen Nacht eingeschlafen, allerdings hatte er trotzdem keine ruhige Minute gehabt, denn immer wieder hatte er in Zeitlupe mit angesehen, wie seine Mutter getötet wurde. Aufwachen tat er erst durch einen Schmerz, der dadurch entstanden war, dass er im Schlaf seine Finger so fest in seinen Arm gegraben hatte, das er dort nun blutete. Langsam aber sicher öffnete er die Augen, sah sich um und entdeckte Luna, die neben ihm auf dem Dach saß. "Solltest du nicht eigentlich in einem Bett liegen und schlafen?", fragte er sie, wartete allerdings nicht auf eine Antwort, sondern machte sich an den Abstieg und kletterte dann durch ein Fenster wieder ins Innere, wobei er leider nicht darauf achtete, in welches Zimmer er da kletterte, denn er bemerkte die jüngere Drachendame im ersten Moment nicht.
Nach oben Nach unten
Kaze
Winddrache
avatar

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 30.04.15

BeitragThema: Re: *Alduins und Jocelyns Haus   Mi 11 Nov 2015 - 17:11

Ich war aufgewacht und immer noch recht schläfrig, denn ich nach dem aufstehen war das immer so bei mir und wer war bitte nicht kurz nach dem aufstehen schläfrig. Allerdings war ich nicht nur schläfrig, sondern auch recht schreckhaft, nicht unbedingt die beste Kombination, zumal ich in der Nacht wieder meine Drachenform angenommen hatte. So war ich also recht erschrocken als der Junge plötzlich durchs das Fenster neben mir wieder ins Zimmer kam und meine Reaktion darauf war, dass ich ihm in die Schulter biss, was wohl auch den Jungen etwas überraschte.

~°~°~°~°~°~

Stecki
Nach oben Nach unten
Tiamat
Feuerdrache
avatar

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 10.10.15

BeitragThema: Re: *Alduins und Jocelyns Haus   Mi 11 Nov 2015 - 17:17

"Ach Mom... du kannst gehen wir kriegen das doch schon irgendwie hin." sagte ich und sie nickte seufzte aber leise. "Na schön." sagte sie und stand auf zog eine Jacke an eher sie aus dem Haus ging. Ich stand auf und bemerkte den enormen Blutverlust sofort ich hatte Mühe gerade zu laufen schaffte es aber bis zum Zimmer betrat es und war starr vor Schreck Kaze hatte diesem Typen in die Schulter gebissen und ich hatte keine Ahnung wie das nun enden sollte.

~°~°~°~°~°~

Nach oben Nach unten
Luna
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 03.08.15

BeitragThema: Re: *Alduins und Jocelyns Haus   Mi 11 Nov 2015 - 17:21

Ich war mir nicht sicher was ich tun sollte und da Crow seine Mutter verloren hatte wollte ich ihn vorerst in Ruhe lassen da ich ihm bei sowas nicht helfen konnte... ich hatte den Tod meiner Eltern ja selber nie verarbeitet. Deswegen kletterte ich vom Dach und ging in Richtung Stadt einfach nur um mich mal umzusehen aber ein Pfad zu einem Tempel weckte meine Aufmerksamkeit weswegen ich diesem folgte um zu sehen wo er mich hinführte was im Haus los war wusste ich nicht und das Tias Mutter gegangen war wüste ich auch nicht. Vor allem hatte der Tempel etwas Hypnotisches an sich ich musste einfach dort hin.

tbc: Feuertempel
Nach oben Nach unten
Crow
Mischwesen
avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 13.06.15

BeitragThema: Re: *Alduins und Jocelyns Haus   Mi 11 Nov 2015 - 17:31

Crow war sichtlich überrascht als das Drachenmädchen ihn biss. Damit hatte er nicht gerechnet, geschweige denn mit ihrer Anwesenheit. Seine Verteidigung folgte auf dem Fuße, auch wenn es vielleicht nicht nötig gewesen wäre, aber er sandte dem Mädchen einen starken Stromschlag, welcher sie dazu zwang von ihm abzulassen und ihm die Möglichkeit gab sich in die hinterste Ecke des Zimmers zurück zu ziehen. Dabei hatte er die Anwesenheit von Tia nicht bemerkt.
Nach oben Nach unten
Kaze
Winddrache
avatar

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 30.04.15

BeitragThema: Re: *Alduins und Jocelyns Haus   Mi 11 Nov 2015 - 17:35

Ich bekam promt einen Stromschlag, wodurch ich den Jungen los ließ und den Kopf schüttelte, um diesen wieder frei zu bekommen. Wütend knurrte ich, wechselte in meine menschliche Form und beschwor das Schwert. Manchen mag es vielleicht etwas übertrieben vorkommen, aber ich fand meine Reaktion gerechtfertigt, zumal der Typ einfach so durch das Fenster gekommen war. Sowas gehörte sich nicht und genau aus diesem Grund, ging ich mit dem Schwert auf ihn los.

~°~°~°~°~°~

Stecki
Nach oben Nach unten
Tiamat
Feuerdrache
avatar

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 10.10.15

BeitragThema: Re: *Alduins und Jocelyns Haus   Mi 11 Nov 2015 - 17:41

Crow verpasste Kaze einen Schock und sie wechselte in ihre menschliche Gestalt und beschwor ihr Schwert bevor sie auf ihn losging. Ich hätte ihr ja geholfen aber ich war einfach nicht in der Verfassung zu kämpfen weswegen ich dazu verdammt war zuzusehen aber irgendetwas musste ich ja tun. Aber ich wusste einfach nicht was weswegen ich tatenlos im Türrahmen stand bis ich mich dazu entschloss einzugreifen was auch immer das bringen sollte aber als ich einen Schritt nach vorne Macht brach ich zusammen und lag Seitlich auf dem Boden aber noch bei Bewusstsein.

~°~°~°~°~°~

Nach oben Nach unten
Crow
Mischwesen
avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 13.06.15

BeitragThema: Re: *Alduins und Jocelyns Haus   Mi 11 Nov 2015 - 17:59

Das Mädchen überraschte ihn durchaus als sie plötzlich ein Schwert beschwor und auf ihn los ging. Eigentlich hätte sie ja wissen müssen das er kein Problem haben würde ihr auszuweichen, zumindest hatte er das gedacht. Er hatte aber nicht damit gerechnet, das sein Körper plötzlich schlapp machen würde, beziehungsweise nicht mehr so schnell war wie er es gerne hätte, denn obwohl er auswich, erwischte sie ihn an der Seite und zog einen tiefen Schnitt in die Haut. Er fluchte, trat nach ihr und beförderte sie so gegen die gegenüber liegende Wand. "Ihr habt sie ja nicht mehr alle", knurrte er und ärgerte sich ein wenig über sich selbst. Er hätte ja wissen müssen das die geringe Menge von Lunas Blut, die er gestern getrunken hatte nicht lange vorhalten würde, da er auch noch so viel Energie verbraucht hatte, aber damit würde er nun wohl klar kommen müssen.
Nach oben Nach unten
Kaze
Winddrache
avatar

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 30.04.15

BeitragThema: Re: *Alduins und Jocelyns Haus   Mi 11 Nov 2015 - 18:04

Ich erwischte den Jungen tatsächlich, doch kurz darauf wurde ich gegen die nächste Wand befördert, was doch wirklich weh tat und mich einen Moment lang Sternchen sehen ließ. Mühsam rappelte ich mich dann jedoch wieder auf und ging zu Tia, die am Boden lag. "Du bist doch derjenige der einfach durch Fenster in ein Zimmer klettert!", knurrte ich ihn an und zog Tia dann auf eines der Betten. Misstrauisch behielt ich den Jungen im Blick. Er sah nicht wirklich gesund aus, was ich, wenn man mal von der Verletzung absah die ich ihm gerade zugefügt hatte, doch leicht seltsam fand.

~°~°~°~°~°~

Stecki
Nach oben Nach unten
Tiamat
Feuerdrache
avatar

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 10.10.15

BeitragThema: Re: *Alduins und Jocelyns Haus   Mi 11 Nov 2015 - 18:27

Ich stöhnte auf als mich Kaze auf mein Bett zog und ich fühlte momentan nichts weiter als schmerzen. "Falls es dich irgendwie aufmuntert du warst der erste der mir so in einem Zweikampf zugesetzt hatte." murmelte ich auch wenn mir klar war das dass an sich nichts ändern würde. So lag ich dort mit meinen Schmerzen, Kaze und diesem Crow der mich wohl am liebsten umbringen würde.

~°~°~°~°~°~

Nach oben Nach unten
Crow
Mischwesen
avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 13.06.15

BeitragThema: Re: *Alduins und Jocelyns Haus   Mi 11 Nov 2015 - 18:38

Nein es munterte ihn nicht auf was diese Tia zu ihm sagte und auf die Worte von dem anderen Drachen reagierte er auch nur mit einem Schnauben. "Woher soll ich denn auch wissen wo ihr euch alle aufhaltet, außerdem beiße ich nicht gleich zu nur weil jemand durchs Fenster rein kommt", meinte er, was so gesehen ja auch stimmte, denn er schlug eher zu als zu beißen, auch wenn es vielleicht für den ein oder anderen seltsam klang.
Nach oben Nach unten
Kaze
Winddrache
avatar

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 30.04.15

BeitragThema: Re: *Alduins und Jocelyns Haus   Mi 11 Nov 2015 - 18:41

"Ja klar, als ob dir das jemand glauben würde das du nicht einfach rum läufst und jeden beißt der dir über den Weg läuft", meinte ich und sah zu Tia. "Hat deine Mutter irgendwo Schmerzmittel die ich dir bringen kann und die dir dann auch helfen?", fragte ich sie und ignorierte Crow nun vollkommen, da ich nicht weiter mit ihm reden wollte, denn ich sah darin keinen Sinn mehr. Nun wartete ich also auf eine Antwort von Tia.

~°~°~°~°~°~

Stecki
Nach oben Nach unten
Tiamat
Feuerdrache
avatar

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 10.10.15

BeitragThema: Re: *Alduins und Jocelyns Haus   Mi 11 Nov 2015 - 18:54

Ich dachte nach und ich musste zugeben dass ich nicht wusste wo es war oder sein konnte. "Durchwühl doch mal das Zimmer meiner Eltern ich weiss es ehrlich gesagt nichtmehr." brachte ich zwischen zusammengebissenen Zähnen hervor. Ich war zwar nicht ganz sicher ob wir überhaupt welche hatten. Auch wusste ich nicht was Crow tun würde wenn ich ihm wehrlos ausgeliefert war.

~°~°~°~°~°~

Nach oben Nach unten
Crow
Mischwesen
avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 13.06.15

BeitragThema: Re: *Alduins und Jocelyns Haus   Mi 11 Nov 2015 - 19:04

Crow knurrte nur leise auf die Worte von Kaze und er hätte ihr wirklich gerne einen Freiflug aus dem Fenster spendiert, aber er blieb lieber sitzen, da sein Körper weh tat. Er blieb also weiter in der Ecke sitzen in der er sich befand, blutete vor sich hin und schloss die Augen. Ein wenig Schlaf würde ihm bestimmt gut tun, allerdings würden ihn dann nur die Geschehnisse von gestern verfolgen und dann würde er eh keinen Schlaf mehr bekommen, also konnte er auch gleich wach bleiben.
Nach oben Nach unten
Kaze
Winddrache
avatar

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 30.04.15

BeitragThema: Re: *Alduins und Jocelyns Haus   Mi 11 Nov 2015 - 19:09

Ich nickte auf Tias Worte hin und machte mich dann auf den Weg in das Zimmer von Tias Eltern, wo ich dann suchte und tatsächlich auch einen Verbandskasten, inklusive Schmerzmittel und so weiter fand. Damit kam ich dann wieder zurück und reichte Tia die Schmerzmittel. "Wenn wir ihn einfach verbluten lassen musst du das aber aufwischen, ich werd den jedenfalls nicht anrühren", murmelte ich ihr zu. Mittlerweile sah der Junge doch etwas fertig aus mit dem Blut das von seiner Schulter runter lief und von seiner Seite auf den Boden.

~°~°~°~°~°~

Stecki
Nach oben Nach unten
Tiamat
Feuerdrache
avatar

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 10.10.15

BeitragThema: Re: *Alduins und Jocelyns Haus   Mi 11 Nov 2015 - 19:49

"Danke... und nein ich will nicht dass er verblutet." antwortete ich nachdem ich die Schmerzmittel eingenommen hatte. Ich stand auf die Mittel wirkten sofort und auch wenn es nicht gesund war ging ich zu ihm hin und verband seine Wunden jedoch fand ich es seltsam das sie nicht regenerierten. "Es tut mir echt leid... was gestern passiert ist... ich... mir fehlen einfach die Worte." sagte ich zu ihm während ich ihn verband. Als ich fertig war stand ich auf und schaute zu ihm hinunter. "Ich hab mich wie ein Volltrottel benommen mir ist es egal was du von mir denkst ich wollte es nur gesagt haben das ich nicht wollte das alles so kommt wie es gekommen ist." sagte ich weiter. Ich wusste das seine Mutter tot war als ich kurz wach war haben meine Eltern geredet sie war eine gute Freundin von meinen Eltern gewesen aber ich wollte das Thema lieber nicht ansprechen das würde es nur unnötig schwer machen. "Komm Kaze ich denke wir sollten ihn alleine lassen." sagte ich zu ihr und ging schon mal zur Türe.

~°~°~°~°~°~

Nach oben Nach unten
Crow
Mischwesen
avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 13.06.15

BeitragThema: Re: *Alduins und Jocelyns Haus   Mi 11 Nov 2015 - 19:56

Er tat einfach mal so, als würde er das Gespräch zwischen den Beiden nicht hören und ehrlich gesagt war es ihm auch herzlich egal ob sie ihn verarzten würden oder nicht. Er wollte auch eigentlich nur in Ruhe gelassen werden und nicht mehr nachdenken müssen, doch Tia schien andere Pläne zu haben, denn kaum hatte sie das Schmerzmittel genommen, begann sie auch schon damit seine Wunden zu verarzten. Er nahm ihre Worte durchaus zur Kenntnis, ignorierte sie jedoch so weit es ging und lehnte seinen Kopf an die Wand. Er wollte nur noch Ruhe und nichts mehr machen müssen.
Nach oben Nach unten
Kaze
Winddrache
avatar

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 30.04.15

BeitragThema: Re: *Alduins und Jocelyns Haus   Mi 11 Nov 2015 - 19:58

Ich sah Tia dabei zu wie sie den Jungen verarztete und dann zu Tür ging und meinte, dass wir den Jungen alleine lassen sollten. Ich nickte und folgte ihr aus dem Zimmer, denn ich hatte nicht wirklich Lust darauf noch weiter bei diesem seltsamen Typ rum hängen zu müssen, das wollte ich wirklich nicht. Viel lieber wollte ich irgendetwas mit Tia machen und wenn wir nur über die anderen Drachen herziehen würden, was bestimmt sehr lustig sein würde.

~°~°~°~°~°~

Stecki
Nach oben Nach unten
Tiamat
Feuerdrache
avatar

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 10.10.15

BeitragThema: Re: *Alduins und Jocelyns Haus   Mi 11 Nov 2015 - 20:34

Ich hatte das Verbandszeug mitgenommen eigentlich wollte ich es wieder zurückstellen aber entschied mich anders und setzte mich auf das Sofa und öffnete den Kasten. Danach nahm ich den Verband ab der zwar auf den ersten Schichten noch weiss war darunter aber komplett durchgeblutet war. "War ja klar... das mein Vater nicht sonderlich viel Ahnung vom Verbinden hat." mein Hals war blutverschmiert aber man konnte die Bisspuren deutlich erkennen da sie dunkler waren. Ich nahm ein wenig Watte und tropfte Alkohol darauf welcher zum Desinfizieren war. Danach wischte ich mir den Hals ab und trotz en Schmerzmitteln fühlte ich ein brennen. Schliesslich legte ich ein saugfähiges dünnes Stoffstück darauf. "Kaze es tut mir leid aber ich werde heute nicht viel mit dir unternehmen können ich bin einfach zu schwach dieser Typ... Crow hat mich beinahe komplett ausgesaugt es ist ein wunder das ich noch laufen kann... und kannst du mir damit helfen?" waren meine Worte an Kaze den neuen verband konnte ich an dieser Stelle nur schlecht selber anlegen.

~°~°~°~°~°~

Nach oben Nach unten
Kaze
Winddrache
avatar

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 30.04.15

BeitragThema: Re: *Alduins und Jocelyns Haus   Mi 11 Nov 2015 - 20:41

Ich folgte Tia aus dem Zimmer und direkt zum Sofa, wo ich mich neben sie setzte. Einen Moment lang sah ich fragend auf den Verband an ihrem Hals, denn wenn ich mich recht erinnerte, hatte sie dort noch keinen gehabt als ich schlafen gegangen war. Auch war ich leicht geschockt als sie den Verband schließlich ab machte und ihr hals total Blutverschmiert war, aber ich sagte nichts dazu, denn die Erklärung folgte schon kurz darauf. "Hast doch bestimmt nichts dagegen wenn ich ihn heute noch umbringe oder?", fragte ich nach ihrer Erklärung halb im Ernst und halb im Scherz und machte mich daran, den Verband sauber und ordentlich um ihren Hals und damit auch die Bisswunde zu wickeln. Ich mochte den Typen mit jedem Moment weniger. "Mir reicht es auch wenn wir einfach nur hier sitzen und plaudern oder so", meinte ich, befestigte schließlich den Verband und streckte mich.

~°~°~°~°~°~

Stecki
Nach oben Nach unten
Tiamat
Feuerdrache
avatar

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 10.10.15

BeitragThema: Re: *Alduins und Jocelyns Haus   Mi 11 Nov 2015 - 20:47

"Na dann." sagte ich einfach und zog die Beine auf des Sofa und legte ihr den rechten Arm um den Hals bevor ich meinen Kopf auf ihre Schulter legte. "Und von mir aus kannst du das tun aber ich weiss nicht ob meine Eltern glücklich wären... sie waren mit seiner Mutter die gestern gestorben ist befreundet auch sein Vater ist tot sonst scheint er niemanden zu haben." erklärte ich kurz. "Aber egal ich denke er wird nicht lange bleiben aber dieses Mädchen Luna... ich weiss nicht etwas stimmt nicht mit ihr ich habe sie in einem Traum gesehen... du warst auch dort genau wie mein Vater und ich... wir standen in einer Art Tempel und es sah so aus wie bei einem Ritual oder so... ich bin mir nicht ganz sicher." sagte ich nachdenklich. "Hast du eine Ahnung was das zu bedeuten hat?" fragte ich Kaze.

~°~°~°~°~°~

Nach oben Nach unten
Kaze
Winddrache
avatar

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 30.04.15

BeitragThema: Re: *Alduins und Jocelyns Haus   Mi 11 Nov 2015 - 20:55

Ich lehnte meinen Kopf leicht an ihren, was ja einfach war da sie ihren Kopf auf meiner Schulter abgelegt hatte. "Ich glaube deine Eltern wären auch nicht froh über die Flecken die es geben würde", meinte ich und hörte ihr dann weiterhin zu. Klar war es traurig das der Junge nun niemanden mehr zu haben schien, aber ich mochte ihn trotzdem nicht wirklich. Schließlich erzählte mir Tia von ihrem Traum und fragte dann schließlich ausgerechnet mich, ob ich eine Ahnung hätte was das zu bedeuten hatte. "Fragst du mich das jetzt gerade wirklich? Du weißt das ich keine Ahnung habe, ich bin schlecht in sowas das solltest du eigentlich wissen", antwortete ich ihr und sah kurz Richtung Zimmer als von dort ein leises Geräusch kam, fast so als wäre jemand umgekippt oder so.

~°~°~°~°~°~

Stecki
Nach oben Nach unten
Tiamat
Feuerdrache
avatar

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 10.10.15

BeitragThema: Re: *Alduins und Jocelyns Haus   Mi 11 Nov 2015 - 21:01

"Ok gut stimmt... irgendwie hast du recht du bist da glaube ich echt die Falsche Person aber trotzdem ich glaube es hat etwas zu bedeuten." das Geräusch hörte ich nicht weshalb ich vor mich hin starrte. "Hey weisst du was vielleicht können mir meine Eltern ja Kohle abdrücken dann können wir uns ein schönes Plätzchen weit weg von der Insel suchen." sagte ich und lächelte leicht es war eine schöne Vorstellung mit Kaze irgendwo fernab dieser Insel in Ruhe zu leben... wobei gut wirklich ruhe würden wir dort wohl nicht haben.

~°~°~°~°~°~

Nach oben Nach unten
Kaze
Winddrache
avatar

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 30.04.15

BeitragThema: Re: *Alduins und Jocelyns Haus   Mi 11 Nov 2015 - 21:08

Ich sah Tia gespielt beleidigt an als sie mir zustimmte, sie hätte ja wenigstens so tun können als ob es Sinn machen würde mich bei sowas zu fragen, aber naja, es war ja eben auch die Wahrheit. Ihr Vorschlag mit der Kohle und dem Haus oder der Wohnung irgendwo fernab klang in meinen Ohren wirklich gut und mir gefiel die Idee wirklich. "Aber ich glaube es würde nie wirklich ruhig sein, sonst wäre es ja ein wenig langweilig", meinte ich grinsend. Wirkliche Ruhe wäre wirklich unwahrscheinlich. Erneut kam ein leises Geräusch aus dem Zimmer und langsam fragte ich mich was da los war. "Glaubst du er schnüffelt gerade im Zimmer rum?", fragte ich.

~°~°~°~°~°~

Stecki
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: *Alduins und Jocelyns Haus   

Nach oben Nach unten
 
*Alduins und Jocelyns Haus
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» (Planung)Das Haus Anubis
» Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.
» altes japanisches Haus mit großem Garten
» Cocos Haus
» Renovierte Waldhütte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Gaia :: RPG Auf dem Meer :: Die Insel Lóng :: Dregana-
Gehe zu: