Eine Welt, von ihren Göttern verlassen. Erkunde sie.
 
StartseitePortalMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Der Tyrann und Dämonenfürst Samael

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Samael
Dämonenfürst
avatar

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 17.02.15

BeitragThema: Der Tyrann und Dämonenfürst Samael   Di 17 Feb 2015 - 17:57

Persönliche Angaben:

Vor- und Nachname:Samael
Spitzname:*/
Geburtsdatum:unbekannt
Alter:1217 Jahre
Geburtsort:Kupferberg
Wohnort:Eisinsel (Ort der Versiegelung)

Rasse:Dämon(enfürst)



Aussehen:

Augenfarbe:feuerrot
Haarfarbe: Seine Haare sind nun Schulterlang und so schwarz wie die Nacht.  
Statur: Er ist an die 2 Meter gross und muskolös gebaut.
Besondere Merkmale:* Seine Augen sind rot aber wieder menschlich desweiteren trägt we im Gesicht einen ebenfalls schwarzen Van Dyke Bart seine Haut ist nach wie vor sehr bleich beinahe weiss.
Schmuck:* Er trägt Ketten mit Totenschädeln um seine Taille und einen Krähenschädel als Halskette.  
Kleidung:Als Mensch: Ein langer Mantel welcher Grundsätzlich blutrot ist und mit Goldenen Metallstücken verziert ist. Das innere des Mantels ist schwarz. Unter dem Mantel trägt er einen schwarzen Pullover mit Kapuze. Er trägt eine Hose aus Leder und seine Stiefel sind ebenfalls aus Leder. Dämonenform keine Kleidung so sieht er in seiner Dämonenform aus wenn er entfesselt also alle 7 Steine zerstört sind.



Charakter:

Charakterbeschreibung: Samael ist ein typischer Tyrann ein Sadist und eine abgrundtief böse Lebensform. Er hat keinen wirklichen Sinn für Humor und schätzt es nicht sich lange zu unterhalten und Smalltalk kann er so gar nicht leiden. Er sieht alles als Mittel zum Zweck an auch schwächere oder niedere Dämonen bleiben von dieser Ansicht nicht verschont. Er geniesst die Schreie seiner Opfer wenn er sie auf langsame und brutale Art und Weise foltert und umbringt. Er empfindet Freundschaft oder Gefühle wie: Zuneigung und Liebe als etwas total unnötiges und kennt diese Dinge nicht. Er liebt es Willensschwache Personen zu unterwerfen und den Geist einer Willensstarken Person durch Folter langsam zu zermahlen und auseinander zu reissen bis diese um Gnade winselt.

Vorlieben:
• Folter
• Finsternis
• Verderben
• Alles Was böse ist

Abneigungen:
• Engel
• Alles gute
• Helles Licht

Stärken:
• Magie
• Kämpfen
• Vernichten

Schwächen:
• Helles Licht
• Gesegnete und heilige Waffen
• Lichtmagie

Hobbies:
• Menschen brechen
• Verderben bringen
• Lebewesen seinen Willen aufzwingen



Fähigkeiten & Waffen:

Fähigkeiten: (Diese Angaben beziehen sich auf seine Menschengestalt, wenn genaue Angaben für die Dämonengestalt gewünscht sind werden diese wenn möglich separat gepostet)
Fähigkeiten: Schattenmagie (Schattenbälle, Schattenflammen/blitze Schattenwandeln (in Schattenversinken und durch sie zu reisen und zu sehen) Feuermagie (Feuerbälle, Feuerstrahlen, Willensschwache Personen von innen zu verbrennen funktioniert allerdings nur bei direktem Kontakt) Nekromantie (Zombies erschaffen diese haben allerdings nur eine Lebensdauer von 2 Stunden und zerfallen dann zu Asche) Seelenmagie (Seelen wandeln kann seine Seele aus seinem Körper schicken um sich einen Wirt zu suchen, ist in dieser Form leicht zu töten und kann keine Magie verwenden bis er einen Körper besetzt hat) Ist auch komplett: Feuer, Frost, Krankheit und Giftresistent. Erhöhte Körperattribute. Magie kann nur 15 min Dauerhaft eingesetzt werden da ihn die Siegel schwächen (je mehr Sigel zerstört sind desto länger kann er Magie einsetzten pro Stein 5 min länger dauerhaft kann er sie erst einsetzten wenn alle 7 zerstört sind) Wiedergänger verbrauchen seinen Kompletten Magievorrat. Ist sein Magievorrat aufgebraucht muss er ihn 12 Stunden warten bis er wieder Magie einsetzten kann.
Entfesselte Form:Wie man sich denken kann ist die Entfesselte Form die Form in welcher Samael zu seiner Macht zurückgefunden hat und alle Siegelsteine zerstört wurden. Die Kräfte bisher bleiben werden jedoch enorm verstärkt. So kann er mit der Schattenmagie nun ganze Stürme aus finsteren Blitzen erschaffen und dunkle Feuersbrünste erschaffen des Weiteren kann er vor allem Willensschwache Gegner mit Visionen der Angst plagen was diese lähmt bei Willensstarken kann er nur Visionen von Verlust und des Zweifels Planen was diese jedoch nur schwer entscheidend beeinflusst sondern eher zur Verwirrung dient. Auch seine Feuermagie ist nun in der Lage Feuersbrünste zu erschaffen. Auch kann er ganze Armeen aus Untoten aus dem Erdreich aufsteigen lassen auch hat er seine bis dahin versiegelte Blutmagie wiedererlang mit welcher er Blutige Waffen erschaffen kann seine Hand verstärken kann und seinen Gegnern ohne Kontakt Blut entziehen kann was jedoch sehr lange dauert. Auch kann er seinen Körper komplett zu Blut verflüssigen und sein Eigenes Blut als Waffe nutzen. Auch kann man ihn nur noch mit der Waffe töten welche speziell dazu erschaffen wurde ihn zu töten.

Waffen: Mittlerweile trägt er ein kunstvoll geschmiedetes aber dennoch Schlichtes Dämonenschwert welches durch Magie verstärkt werden kann.



Familiäre Angaben:

Eltern:/ (Stieg aus der Lava des Kupferbergs empor)
Geschwister:/
Sonstige Angehörige:/



Vergangenheit: Samael erhob sich vor 1217 Jahren aus der Lava des Kupferbergs. Er war wie ein kleines Kind zu beginn, er war schon damals mächtig allerdings ahnte er nicht wozu er in der Lage war. Nach und nach begann er sich und seine Kräfte zu erforschen. Zu Beginn war er sogar ziemlich harmlos, er lebte im Ahorn Wald und beobachtete die Tiere bei allem was sie taten: fressen, schlafen, trinken wie sie sich um ihre Kinder kümmerten was ihn aber am meisten faszinierte war wie sie sich krümmten und was sie für seltsame Laute ausstiessen wenn er ihnen schmerzen zufügte. Dies entwickelte sich zu einer Art Freizeitbeschäftigung am Anfang hatte er grosse Freude daran aber irgendwann langweilte es ihn nur noch den Tieren bei ihren Krümmungen zuzusehen und ihre Laute zu hören und mit der Zeit kannte er alle Todeskrämpfe und Laute auswendig. Obwohl es ihm zu Beginn Spass gemacht hatte fand er es nun Langweilig... aber er fragte sich was wohl mit Menschen und anderen humanoiden Lebewesen passiert wenn er das Gleiche mit ihnen machte. Er bemerkte schnell das ihm das noch viel mehr Freude bereitete als Tiere zu foltern er empfand es als amüsant wie sie sich immer anders Krümmten und ihn den verschiedensten Tönen gurgelten und schrien manchmal sogar um Gnade flehten. Eine andere Sache die ihn etwas verwunderte das sich die Menschen nur selten wehrten... sie schienen Angst vor ihm zu haben manche knieten sogar vor ihm nieder und falteten die Hände und murmelten etwas Unverständliches. Nach einiger Zeit wurde er erwachsener und reifer und begann sich dem Studium der Magie zu widmen. Er merkte schnell das ihm Schatten, Feuer und Seelenmagie lag nicht zu vergessen die Nekromantie. Er fand vor allem Gefallen an der Nekromantie weil er es interessant fand die unterschiedlichen Arten von Untoten zu studieren, während Zombies nur 2 Stunden lebten hatte Guhls eine Lebensdauer von einem Tag und sind sogar in der Lage eine Waffe zu führen... zwar nicht geschickt aber sie konnten es. Der Höhepunkt seiner Forschung waren aber die Wiedergänger diese hatten eine endlose Lebensdauer bis man sie endgültig ins Jenseits schickte waren in der Lage zu kommunizieren, grosses Geschick mit Waffen und sie konnten sogar gut schleichen, die meisten haben Klauen oder Klingenartige knochige Auswüchse an Fingern, Armen, Schultern, Rücken und Beinen. Einige von diesen können sogar als Projektile abgeschossen werden und wachsen wieder nach. Samael begann den Menschen das Fürchten vor ihm und seiner Macht zu lehren, zwang sie ihn anzubeten als Gott anzusehen als ihren König ihm Schreine und Tempel zu erbauen. Dies ging so lange bis eines Tages ein Erzengel mit dem Namen Hiroshima besiegt und auf der Eisinsel in einen tiefen Schlaf zu sinken. Er wurde mit 7 Siegelsteinen die über ganz Gaia verstreut sind festgehalten... zumindest seine Physische Gestalt. Er schlummert nun seit gut 100 Jahren dort und sammelt im verborgenen Kräfte um seinen Geist, seine Seele zu befreien um sich einen Menschenwirt zu suchen um die Siegel zu finden und zu zerstören. Und dieser Tag an dem er genug Macht zurückgewonnen hat um sich wieder zu erheben um ein neues Zeitalter der Finsternis über Gaia einzuleiten kommt... bald... Heute Zeugen nur noch Ruinen von Tempeln und Schreinen und Texte in unbekannten Sprachen davon das Samael je existiert hat und angebetet wurde.




Angaben zu Ihrem Aufenthalt:

Gesinnung:Böse

Beruf:/

Ausbildung/Studium:Magie Fachbereiche: Schatten, Feuer, Nekromantie und Seelenmagie


Regeln gelesen und zur kenntnis genommen.


Nach oben Nach unten
Ciel
Admin/Gottheit
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 11.02.15

BeitragThema: Re: Der Tyrann und Dämonenfürst Samael   Do 19 Feb 2015 - 22:55

Du bist


Herzlich willkommen bei uns. Du kannst jetzt in den Inplay Bereich und dort Losspielen.

Viel Spaß!
Dast Team

Nach oben Nach unten
Samael
Dämonenfürst
avatar

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 17.02.15

BeitragThema: Re: Der Tyrann und Dämonenfürst Samael   Sa 25 Apr 2015 - 12:16

Kleiner Edit: Die Dämonenform wurde komplett geändert keine Kleidung und Aussehen.

~°~°~°~°~°~

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Tyrann und Dämonenfürst Samael   

Nach oben Nach unten
 
Der Tyrann und Dämonenfürst Samael
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Riley Blackthorne - Die Dämonenfängerin
» Samael der Höllenhund sucht eine Gefährtin
» Cytra - Ehefrau, Mutter, Dämonenfürstin [Aktualisierung]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Gaia :: Anmeldungen :: Charaktere :: Angenommene Charaktere-
Gehe zu: